Typo3 Version 9 LTS – Diese Neuerungen kommen im Oktober 2018

TYPO3 stellt Nutzern ab 2. Oktober 2018 eine neue CMS Version mit dem Namen 9 LTS zur Verfügung. Wir informieren über die aktuellen Entwicklungsschritte und geben zudem einen Überblick über die wichtigsten neuen Funktionen für Administratoren, Redakteure und Nutzer.

Wozu eine neue CMS Version?

Die Gründe für ein Versionsupdate von Content Management Systemen liegen auf der Hand. Die Anforderungen an Webseiten und Webshops werden sowohl vonseiten der Anwender als auch vonseiten der Suchmaschinen immer höher. Dementsprechend hat TYPO3 bereits im vergangenen Jahr die neue Longterm-Support-Version TYPO3 v9 angekündigt, die in diversen Bereichen in Backend und Frontend Verbesserungen mit sich bringt. Neben wichtigen Sicherheitsupdates stehen vor allem ein erhöhter Bedienkomfort sowie die Erweiterung von Funktionen im Backend im Vordergrund des Versionsupdates. Auch das populäre Shopsystem Magento hat bereits 2015 die neue Version Magento 2.0 herausgebracht und damit eine deutliche Verbesserung der Performance von Webshops ermöglicht. Da der Support für Magento 1 im November 2018 ausläuft, wird es höchste Zeit auf die neue Version umzusteigen.

Was ist bisher geschehen?

Seit Dezember 2017 werden im Rahmen sogenannter Sprint-Releases sukzessive Neuerungen im TYPO3 Backend eingeführt. Jeder Release behandelt dabei einen unterschiedlichen Schwerpunkt. Dank der Sprint Releases können Typo3 Anwender sich bereits im Vorhinein an neue Features gewöhnen und die Funktionalitäten auf Herz und Nieren testen.

Die TYPO3 Versions-Releases im Überblick:

TYPO3 Version 9.0.0. – Veröffentlicht am 12.12.2017

  • Neue Backend-Module für Administratoren
  • Erneuerter Seitenbaum sorgt für schnelleres Rendering
  • Vereinfachungen in der Übersetzung von Seiten
  • Verbesserter Vorschau Modus für verschiedene Endgeräte
  • Ungenutzte Content-Elemente werden separat angezeigt
Typo3 Version v9 LTS - Neuer Seitenbaum für schnelles Rendering
Typo3 9 LTS – Der neue Seitenbaum

Weitere Details über Typo3 v9.1.0.

TYPO3 Version 9.1.0 – Veröffentlicht am 30.01.2018

  • Versionsupgrades im Backend sorgen für zeitgemäße Entwicklung
  • Neues Backend Hauptmodul „Site Management“
  • Redirects Modul vereinfacht Weiterleitungen für Redakteure
  • Neue API-Klasse „Features“
Typo3 9 LTS - Sprint Release 9.1.0 Redirects Modul
Das neue Redirects Modul

Weitere Details über Typo3 v9.1.1.

TYPO3 Version 9.2.0 – Veröffentlicht am 10.04.2018

  • Neue Site Handling Funktionalität ermöglicht globale Konfiguration für Standorte
  • Verbesserte Profiling-Möglichkeiten um Funktionalitäten aus User-Sicht zu testen
  • Mail-Warteschlange für späteres Versenden von Mails wurde in den SwiftMailer integriert
  • Verbesserte Sicherheitseinstellungen schützen vor Angriffen
  • Redakteure können Elemente mit nur einem Klick duplizieren
Typo3 v9.2.0. Admin Panel modernisiert
Das modernisierte Typo3 Admin Panel

 

Weitere Details über Typo3 v9.2.0

TYPO3 Version 9.3.0 – Veröffentlicht am 12.06.2018

  • Der Typo3 Kern wird um moderne SEO Features ergänzt
  • Neuer „SEO“ Reiter kommt mit vielfältigen Optionen
  • DSGVO-Konformität wird durch Einstellungen im Backend erleichtert
  • Sicherheitsmaßnahmen im Bereich Nutzerverwaltung & Passwörter
  • Weiterentwicklung des Datenbankschema-Analyzers
Typo3 Version 9.3.0 bringt einen neuen SEO Reiter im Frontend
Neuer SEO-Reiter in Typo3 v9.3.0

Weitere Details über Typo3 v9.3 

Soll man jetzt schon auf Version 9 LTS upgraden?

Aktuell empfehlen wir die TYPO3 Version 8.7.18 für neue Websites. Der Long-Term-Support (LTS) für die 8.7.x Versionen läuft noch bis März 2020. Die Sprint Releases der Version 9 LTS bereits jetzt in einer Live-Umgebung zu installieren, ist nicht ratsam, da es noch zahlreiche Erweiterungen gibt, welche noch nicht mit v9 kompatibel sind.

Wozu überhaupt das Versionsupdate mitmachen?

Im Rahmen der in den Sprint-Releases bekannt gewordenen Neuerungen für TYPO3 9 LTS wurden bereits vieldiskutiere Problematiken der Vorgängerversion ausgebessert oder auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Sowohl Administratoren, als auch Redakteure und User profitieren von dem Versionsupdate auf TYPO3 9 LTS.

Weitere Gründe für ein Update auf 9 LTS:

  • Aktuelle Erweiterungen & Plugins werden immer für die neueste Version erstellt
  • Der Long-Term-Support für die Vorgängerversionen läuft aus
  • Sicherheitsrisiken können mit der neuesten Typo3 Version minimiert werden
  • Profitieren Sie von Beginn an von den neuesten Features der Version 9 LTS und nutzen Sie somit die Supportzeiten optimal aus!

Sie nutzen TYPO3? Welche Version ist eigentlich bei Ihnen im Einsatz? Für alle Versionen unter v6 empfehlen wir dringend ein Versionsupdate.
Gerne beraten wir Sie in einem unverbindlichen Gespräch.

Rufen Sie uns an unter 01 581 01 30, schreiben Sie uns eine Mail an info@ixsol.at oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.